Startseite
Die Praxis
Leitbild
Psychotherapie
Psychische Unfallfolgen
Ablauf der Behandlung
Eine gelungene Wiedereingliederung
Qualitätsmanagement
Impressum


Grundlage der psychotherapeutischen Arbeit in dieser Praxis ist das Berufsrecht der Psychotherapeuten, veröffentlicht von der Psychotherapeutenkammer NRW im Jahr 2004. Die psychotherapeutische Arbeit orientiert sich an den Prinzipien einer evidenzbasierten Psychotherapie. Dies bedeutet, dass nur Methoden angewandt werden, deren Wirksamkeit in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurde.

Die Wertorientierung der Praxis wird geleitet vom Selbstbestimmungsrecht des Patienten, d.h. die Praxisinhaberin geht davon aus, dass jeder Mensch seine Entfaltungsmöglichkeiten hat und selbst bestimmen kann, worauf er sich einlassen will und was er ablehnt. Aus diesem Grund wird jeder Patient ausführlich über die geplante Behandlung informiert, und seine ausdrückliche Zustimmung wird eingeholt. Im Idealfall arbeiten Patient und Therapeutin als Team zusammen, um das in Frage stehende Problem zu lösen.

Ein wichtiges Anliegen jeder Therapie in dieser Praxis ist, dass der Patient (wieder) fähig ist, für seine Rechte einzutreten. Wenn er aufgrund seiner Problematik oder seiner besonderen Lebenssituation nicht dazu in der Lage sein sollte, wird er mit psychotherapeutischen Mitteln dabei unterstützt im Sinne eines Empowerments.

Die Praxisinhaberin ist sich der besonderen Verantwortung für die therapeutische Beziehung bewusst, weil aufgrund der Hilfsbedürftigkeit des Patienten ein Gefälle besteht. Aus diesem Grund reflektiert sie die Art der Beziehung besonders sorgfältig. Dazu gehört einerseits die Anwendung wissenschaftlich fundierter Therapiemethoden, anderseits die Gestaltung der therapeutischen Beziehung nach den Regeln einer professionellen Psychotherapie. Wenn Schwierigkeiten entstehen, werden diese in Supervisionen oder Intervisionen zu lösen versucht.

Eine kritische Auseinandersetzung des Patienten mit der Psychotherapie und der Psychotherapeutin ist ausdrücklich erwünscht.